Pädagogisches Konzept

  • Computergestützter Unterricht
    zu allen Unterrichtsthemen in den Basisfächern Deutsch, Mathematik, Englisch, logische Lernstrategien… bereits ab Klasse 1 mindestens 2 Stunden wöchentlich für alle Kinder einzeln an zeitgerechten Netbooks.
  • breite musikalische Fähigkeiten
    mit klassischen und/ oder modernen Instrumenten (Orff, Trommeln, Boomwhackers, Blockflöten …) und Liedern, Raps etc.
  • vielfältige sportliche Aktivitäten
    Einradfahren, alle Ballsportarten, Seilchenspringen, Jonglieren, Tanz, Liegerad, Kettcars, Roller …
  • Bühnenauftritte vor großen Zuschauerkulissen
    trainieren das Selbstbewusstsein und die Kompetenz bei diversen Anlässen wie Karnevalsfeier, Nikolausempfang, vielen Schul- bzw. Gemeindefesten sowie Klassenfeiern.
  • Schule als Dienstleistungsbetrieb
    mit stabilen, verlässlichen Unterrichtszeiten (Beginn: 7.50 Uhr) weitestgehend ohne Stundenausfall, ohne „Hitzefrei“. In freundlicher und Kind gerechter Atmosphäre mit offenen Besuchs- und Sprechzeiten auch für Eltern bemühen wir uns um ein leistungsförderndes Klima für alle an der Schule Beteiligten.
  • Ganztagsbetreuung
    Offen und flexibel versorgen wir die uns anvertrauten Kinder mit Ausnahme ganz kurzer Schließungszeiten im Sommer und zum Jahreswechsel – das ganze Kalenderjahr werktags von 7.30 bis 16 Uhr.